Bildungsgutschein

Wer erhält einen Bildungsgutschein? 

Kunden, bei denen auf Basis des individuellen Handlungsbedarfs prognostiziert wird, dass die Förderung zur Anpassung von Fähigkeiten und Qualifikationen an die Erfordernisse des Arbeitsmarkts zur schnellstmöglichen Integration führt, soll möglichst zeitnah ein Angebot zur Qualifizierung unterbreitet werden. 

Ein Bildungsgutschein wird ausgestellt, wenn und soweit die Förderung der beruflichen Qualifizierung die wirkungsvollste, wirtschaftlichste und schnellste Möglichkeit für die dauerhafte Beendigung der Arbeitslosigkeit ist. Eine Qualifizierung wird nur bei ausreichendem Engagement und Motivation des Kunden gefördert. Im Regelfall gibt es mehr Interessenten für einen Bildungsgutschein als Bildungsgutscheine selbst.  Auf der Grundlage eines Bildungsprofilings soll derjenigen/demjenigen der Bildungsgutschein ausgehändigt werden, bei der / bei dem der größtmögliche Eingliederungserfolg zu erwarten ist. Insofern haben die Agenturen für Arbeit eine Auswahl zu treffen.